Artikel mit dem Tag "Maler"



Doku · 09. Dezember 2020
"Jean-Michel Basquiat war ein afroamerikanischer Maler, der dem Neoexpressionismus zugerechnet werden kann. Neben Keith Haring und Kenny Scharf gilt Basquiat als einer der Künstler der 1970er und 1980er Jahre, die Graffiti-Malerei in der Kunstwelt salonfähig machten – obwohl sich der früh berühmt gewordene Basquiat selbst nie als Graffiti-Künstler verstand. Geboren am 22. Dezember 1960 im New Yorker Stadtteil Brooklyn, zeigte Basquiat schon als Kind Interesse an Kunst. Sein Frühwerk...
Doku · 05. Dezember 2020
Kennen Sie die Malerin Sophie Henriette Gertrud Taeuber-Arp? Nein? Dann haben Sie etwas verpasst. Sie war eine Schweizer Maleri, aber nicht nur. Sie war vielseitig künstlerisch ambitioniert und talentiert. und gehörte zu den Protagonisten des Dadaismus. Wer sich auf sie einstimmen will empfehle ich, nicht nur im Zeichen der Pandemie- Tristess, folgendes auf Arte anzuschauen:
Biografiearbeit · 15. Februar 2018
Den alten Römern galt das Blau, noch als eine Farbe der Barbaren. Weiß-Rot-Schwarz, die Farben der dreifachen Göttin, bestimmten die damalige europäische Welt der Farben. Der Siegeszug des Blaus zu einer wahrhaft königlichen Farbe begann erst ...

Biografiearbeit · 31. März 2011
Amedeo Modigliani war ein italienischer Zeichner, Maler und Bildhauer.

Biografiearbeit · 25. November 2010
„Picasso war Maler und nur Maler. Dalí ging weit darüber hinaus. Gewisse Seiten seines Charakters sind abscheulich, seine Manie der Selbstreklame, des Exhibitionismus, […] ---