Philosophie

Philosophie · 02. Mai 2019
"Immanuel Kant (* 22. April 1724 in Königsberg, Preußen; † 12. Februar 1804 ebenda) war ein deutscherPhilosoph der Aufklärung. Kant zählt zu den bedeutendsten Vertretern der abendländischen Philosophie. Sein Werk Kritik der reinen Vernunft kennzeichnet einen Wendepunkt in der Philosophiegeschichte und den Beginn der modernen Philosophie.
Philosophie · 03. Juli 2017
Søren Aabye Kierkegaard Unter diesem Motto stand gestern das Mülheimer Seminar, das uns in die seelisch-geistige Welt Kierkegaards ein führte. In unserer Seminarreihe vom Geist der Philosophie betraten wir mit ihm ein neuen Seelenraum. Als Urvater des Existenzialismus und Vorreiter tiefenpsychologischer Überlegungen nahm er uns an die Hand. Søren Aabye Kierkegaard, geboren am 5. Mai 1813 und am † 11. November 1855 in Kopenhagen gestorben, war ein dänischer Philosoph und Theologe. Zu...

Philosophie · 06. Dezember 2015
Was ist ethisches Handeln?
Philosophie · 21. September 2014
Georg Wilhelm Friedrich Hegel (1770-1831) war ein deutscher Philosoph. Der mit seiner Philosophie die Wirklichkeit in ihrer geschichtlichen Entwicklung deuten will. Ich erkannte Heute viele Parallelen zu meinem Ausbildungssystem. So wurde Morgana´s Stern wieder um eine Facette reicher.
Philosophie · 24. November 2013
Der griechische Philosoph Aristoteles (384 v.Chr. – 322 v. Chr.) war Thema des heutigen Mülheimer Seminartages. Er gehört zu den bekanntesten und einflussreichsten Philosophen der Geschichte. Sein Lehrer war Platon, doch er vertrat eine andere Art des Denkens, die er in seiner eigenen Schule lehrte. Auf der spirituellen Ebene des Seminars ging es nebenher um den Umgang mit dem „du sollst mir gehorchen“ in unserem Leben und dem energetisch-spirituellem Einfluss dieser Aufforderung auf...

Philosophie · 13. Oktober 2013
Die neue Vertiefungsrichtung von Morgana´s Stern ® mit dem programmatischen Namen: „vom Geist der Philosophie“ nimmt langsam Formen an. Wir begannen mit dem Seminar über Platon und den Abendveranstaltungen über Heraklit und Seneca. Heute in Mülheim war Sokrates das Seminarthema. Vielleicht war er schon Donnerstag bei Seneca zugegen, als Monika sich an folgendes Sprichwort erinnerte: Heirate oder heirate nicht, du wirst beides bereuen. Recherchiert man im Internet findet man, dass das...
Philosophie · 10. Oktober 2013
Vom Geist der Philosophie Seneca (4 v. Chr - 65 n.Chr.) war ein römischer Philosoph, Dramatiker, Naturforscher und Lehrer von Nero. Er war einer der meistgelesenen Schriftsteller seiner Zeit und ein Vertreter stoischer Ansichten. Unerschütterlich; gleichmütig, gelassen ist die stoische Grundhaltung. Können wir sie energetisch erlernen? An diesem Abend begannen wir zu lernen.
Philosophie · 22. August 2013
Aus Wikipedia erfahren wir: "In dieser Form wird das panta rhei allerdings nur bei Simplikios, einem spätantiken Kommentator der Schriften Aristoteles’, zitiert.Die Verbindung zu Heraklit wird durch Platon hergestellt, der den Satz in einer sprachlich anderen Form anführt: Πάντα χωρεῖ καὶ οὐδὲν μένει („Pánta chorei kaì oudèn ménei“, „Alles bewegt sich fort und nichts bleibt.“). Heraklit vergleiche das Sein mit einem Fluss, indem er sage, niemand könne...