Artikel mit dem Tag "Vom Geist der Literatur"



13. September 2021
Stanisław Lem zog mich in den 70ern mit seinem Roman Solaris in seinen Bann. Mit seinen Erzählungen um den Piloten Pirx hatte er mich vollends für sich gewonnen. Sein gestriger* 100. Jähriger Geburtstag nehme ich zum Anlass mich erneut mit diesem philosophischen Autor, der sich nicht als Science-Fiction-Autor verstand und seinem Werk auseinanderzusetzen. Für alle denen Lem noch nicht bekannt ist, füge ich die Kurzbiografie des Suhrkamp-Verlages und drei verweise auf Zeitungsartikel zu....
08. September 2021
Am 8. September vor 60 Jahren erschien das erste Heft dieser wöchentlich erscheinenden Science-Fiction-Serie. Ein Grund für mich dem Autorenteam dieser Serie zu gratulieren und mich selbst als Leser zu outen.
10. Februar 2021
gefunden auf https://gutezitate.com/autor/ephraim-kishon Ephraim Kishon war ein israelischer Satiriker ungarischer Herkunft. Er wurde am 23. August 1924 als Ference Hoffmann in Budapest geboren und starb am 29. Januar 2005 in Appenzell. Beigesetzt wurde er in Tel Aviv. Kishon gilt im deutschsprachigen Raum als einer der erfolgreichsten Satiriker des 20. Jahrhunderts. Kishons literarisches Lebenswerk umfasst über 50 Büchern, die in 37 Sprachen übersetzt wurden. Die weltweite Auflage seiner...
Der Kriminalroman
09. April 2020
"Ohne Krimi geht die Mimi nie Bett", besang Bill Ramsey 1962 das Leid. eine Mannes der durch die Leidenschaft seiner Frau regelmäßig um seine Nachtruhe gebracht wird und deshalb, seine Abende in die Kneipe verbringen muss. Mimis Leidenschaft für das Genre des Kriminalromans teilen auch heutzutage die meisten Leser. Auf Platz 2 und 3 der meistgelesenen Büchern folgen, die Thriller und die Ratgeber, letztere erfreuen sich schon seit der Erfindung des Buchdruckes besonderer Beliebtheit bei den...