Artikel mit dem Tag "Morganas Göttinnenwege"



16. Juli 2012
Franz Kafka In diesem Seminar ging es um Odysseus, dem Listigen, der der Schönheit der Gesänge lauschen konnte ohne ihnen verfallen zu müssen. Er war der Günstling der Göttin Athene, die ihre Hand über ihn hielt, auch wenn seine Rückreise von Troja zur Odyssee wurde. Ein interessantes Seminar, indem sich die Ausbildungsstränge von Morgana´s Göttinnenwege, Morgana´s Märchen- und Mythenarbeit, und der Erdtransformation verwoben. Mit Athene begegnete uns auf unserer Reise die vierte...
GABE Acryl 100cmX80cm ©opyright Ulrike Krzistetzko
08. Oktober 2010
Auf Morganas Göttinnenwege gingen wir heute dieser Frage nach und begegneten dabei der Weißen Tara [1] einer Göttin aus dem Buddhismus. Der Buddhismus besitzt glücklicherweise kein Copyright auf Mitgefühl aber in seiner Botschaft nimmt Mitgefühl einen großen Stellenwert ein und darum war es keineswegs verwunderlich bei dieser Fragestellung auf die weiße Tara zu stoßen. Sie half unserem Geist umzudenken und unser Herz mehr fürs Mitgefühl zu öffnen. [1] Die Târâ ist eine weibliche...